Archiv der Kategorie: Allgemein

Forderungen der CDU Henstedt-Ulzburg zu Offenen Ganztag und Sportförderung

CDU fordert endlich Fortschritte beim Offenen Ganztag

Erst kürzlich wurde erneut deutlich, dass es aufgrund fehlenden Personals derzeit leider nicht möglich ist, allen Betreuungsbedarfen von Kindern im Hort gerecht zu werden.

„Eine für uns nicht zu akzeptierende Situation. Praktikable Lösungen müssen gefunden werden.

Aus diesem Grund haben wir die Verwaltung in der letzten Sitzung des zuständigen Ausschusses beauftragt, die Auslastung der Kindertagespflege in Henstedt-Ulzburg in Erfahrung zu bringen. Unser Ziel ist es zu klären, ob es vorstellbar ist, Grundschulkinder am Nachmittag durch die Kindertagespflege betreuen zu lassen.

Die CDU hofft, dass dadurch die angespannte Situation kurzfristig entschärft werden kann“, so Claudia Meyer, CDU-Gemeindevertreterin und Mitglied im BJKS und Betriebsausschuss.

„In diesem Kontext ist es dringend geboten, umgehend mit der konkreten Planung und Umsetzung des Offenen Ganztags voranzukommen.

Seit 2020 ist bekannt, dass aufgrund des Beschlusses des Kreises Segeberg die Geschwisterregelung nur bis Ende 2024 für Hortkinder aufrechterhalten werden kann.

Die Gemeinde steht seitdem in der Pflicht, rechtzeitig an allen Schulen im Gemeindegebiet den Offenen Ganztag einzuführen“, so Andre Martin, bürgerliches Mitglied im BJKS.

„Leider mussten wir in der vergangenen Sitzung des Ausschusses erfahren, dass sich seit 2020 kaum etwas getan hat. Aus diesem Grund wird die CDU hier einen Schwerpunkt setzen und sich mit Nachdruck dafür einsetzen, dass wir Ende 2024 die Offene Ganztagsschule in Henstedt-Ulzburg an allen Schulen eingerichtet haben“, erklärt abschließend Claudia Meyer für die CDU-Mitglieder im BJKS.

CDU Henstedt-Ulzburg: „Sportförderung endlich in den Fokus nehmen“

Veröffentlicht unter Allgemein |

2 KPV-Berlin-Adventstagestouren mit Unterstützung vom Büro Gero Storjohann

Kreis Segeberg / Kreis Stormarn – Wegen der großen Nachfrage  startet die Kommunalpolitische Vereinigung Kreisverband   Segeberg  in diesem Jahr 2 Berlin-Adventstagestouren mit Unterstützung vom Büro des Bundestagsabgeordneten Gero

Unter dem Titel „Einmal Currywurst-Glühwein Unter den Linden und zurück“ – startet der Bus am Sonnabend, 3. und 10. Dezember auf dem Kundenparkplatz der Firma Möbel Kraft direkt zum Currywurstessen im BERLIN-Pavillon in Sichtweite vom Reichstagsgebäude. Die 50 Teilnehmer erleben einen unterhaltsam-informativen Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals über die Architektur, Parlamentsgeschichte und die Arbeit des Deutschen Bundestages.

Den Nachmittag können die Tagesreisenden zum Ausschwärmen zum Brandenburger Tor, dem Boulevard Unter den Linden, Shopping in der Galerie Lafayette in der Friedrichstraße, Selfies mit Engeln auf Stelzen auf dem Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie, Glühwein an den zahlreichen Ständen vor dem Adlon oder einem Besuch im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds.

Der Teilnehmerpreis beträgt 40 Euro pro Person (inklusive Currywurst u. Getränk). Anmeldungen bitte per Mail an anmeldung@cdu-segeberg.de oder telefonisch an die CDU-Kreisgeschäftsstelle 04551/9082277

Veröffentlicht unter Allgemein |

Termine für die Kreistags- und Kommunalwahl im Kreis Segeberg

Veröffentlicht unter Allgemein |