Archiv der Kategorie: Allgemein

Margitta Neumann neue CDU Vorsitzende in Henstedt-Ulzburg

Bericht und Foto vom CDU Ortsverband Henstedt-Ulzburg (Facebook)

Der Ortsverband Henstedt-Ulzburg hat einen neuen Vorstand gewählt

(vlnr) Margitta Neumann, Waldemar Bianga, Annika Ahrens-Glismann, Sven Oldag, Claudia Meyer, Jens Müller, Andrè Martin

Der Ortsverband der CDU Henstedt-Ulzburg hat auf der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Margitta Neumann ist mit einer großen Mehrheit zur Nachfolgerin von Michael Meschede gewählt worden.

In den vergangenen Monaten leitete Frau Neumann den Ortsverband bereits kommissarisch, da Herr Meschede aus persönlichen Gründen im Mai zurückgetreten war.
„Nachdem ich nun schon ein paar Monate in diese Aufgabe reinschnuppern durfte, habe ich richtig Lust bekommen den Ortsverband zu leiten,“ so Margitta Neumann.
„Ich möchte künftig das Ohr wieder dichter an den Bürgerinnen und Bürgern im Ort haben und wünsche mir eine enge Zusammenarbeit mit unserer CDU-Fraktion,“ so Frau Neumann weiter.

Zu den stellvertretenden Vorsitzenden wurden Sven Oldag und Claudia Meyer gewählt.
Zur Mitgliederbeauftragten wurde Annika Ahrens-Glismann gewählt. „Diese Arbeit liegt mir besonders am Herzen, ich möchte sowohl für die Neumitglieder als auch für unsere langjährigen Mitglieder ein Ansprechpartner sein und stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte haben,“ erklärte Frau Ahrens-Glismann.

Schatzmeister ist künftig Andre Martin. Die Stellvertretung übernimmt Lars Giering.
Die Schriftführung liegt weiterhin in den Händen von Walter Schmidt.
Die Beisitzerpositionen übernehmen Folker Brocks, Waldemar Bianga, Christopher Liedelt, Jens Müller und Elisabeth von Bressensdorf.
In diesem Bereich hat Frau Neumann bereits die erste Neuerung eingeführt. Die Beisitzer haben künftig einen eigenen Verantwortungsbereich, damit effektiver gearbeitet werden kann.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck – Schulen ans Glasfasernetz

Schulen ans Glasfasernetz:

Ole-Christopher Plambeck MdL

Unsere Schulen bekommen im nächsten Schuljahr einen Glasfaseranschluss

Nach Informationen des CDU-Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck erhalten fast alle Schulen in Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Bad Bramstedt, Ellerau und in den Ämtern Bad Bramstedt-Land und Kaltenkirchen-Land, sowie im Amt Kisdorf  im kommenden Schuljahr einen Glasfaseranschluss.

Der Anschluss sei noch im 3. Quartal 2018 für die Grundschulen Ulzburg, Rhen und die Lütte School in Henstedt-Ulzburg und für die Bramau-Schule, die Grundschule Maienbeeck und die Gemeinschaftsschule Auenland in Bad Bramstedt vorgesehen. Im 4. Quartal 2018 folgt die Grundschule Ellerau.

Im 1. und 2. Quartal 2019 folgen die Gemeinschaftsschule Rhen, das Alstergymnasium, die Olzeborchschule und das Förderzentrum in Henstedt-Ulzburg.

„In diesem Jahr hat das Land die finanziellen Mittel für das Programm „Schulen ans Netz“ gegenüber den Vorjahren mehr als verdoppelt. Darüber hinaus stellt die Landesregierung jetzt weitere knapp 10 Millionen Euro zur Verfügung, um den Ausbau zu beschleunigen“, so Plambeck.

In den Jahren 2016 und 2017 seien jeweils etwas mehr als 4 Millionen Euro für den Glasfaseranschluss von Schulen bereitgestellt worden. Mit dem von CDU, Grünen und FDP beschlossenen Haushalt 2018 habe sich die Summe in diesem Jahr auf 9 Millionen erhöht. Hinzu kämen jetzt zusätzliche 9,6 Millionen Euro aus dem von der Landesregierung beschlossenen 100 Millionen Euro Sofortprogramm. Für das Jahr 2019 seien schließlich weitere 6 Millionen Euro eingeplant.

„Insgesamt werden damit jetzt über 30 Millionen Euro in den Glasfaseranschluss der Schulen im Land investiert“, freut sich Plambeck.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einladung zur Berlin-Tagestour

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 5112345...102030...Letzte »